der tiefere Sinn des Schossraumes

nun… vielleicht kennst du dieses Wort bereits, oder du hast es schon einmal gehört – nur ist dir nicht ganz klar: was hat es damit auf sich?

was bedeutet Yoni?

prinzipiell weisst du von welchem ​​Wort ich spreche. dieses Wort bringt eine Frau dazu ihr eigenes Potenzial, das sie in ihrem Körper trägt, besser zu verstehen, zu bestimmen und definieren.
mir ist es der Teil meines eigenen Körpers, der mich dazu bringt, mich in meinem Körper wohler zu fühlen. Trommelwirbel bitte für:

die Yoni!

lasst uns mehr in die Geschichte dieses Wortes eintauchen und betrachten wofür es steht. ich habe das Gefühl, dass es inzwischen so oft verwendet wird und dennoch verstehen viele die Gewichtung dieses Wortes nicht wirklich.
in unserer heutigen Zeit werden Körperteile anatomisch, nahezu ‘technisch’ betrachtet. oder im Falle von Yonis fast schon kindlich oder beleidigend benannt. kaum jemand bezeichnet das weibliche Geschlechtsteil beim richtigen Namen. und wenn ich über manche Gespräche nachdenke, dann scheint es, dass es auch eigenartige Glaubenssätze gibt was die Funktionalität selbiger betrifft – das nur mal am Rande.

Yoni hat eine weitaus größere Bedeutung als ‘nur die Beschreibung’ der körperlichen Anatomie.

bist du bereit für eine kleine Geschichtsstunde?
keine Sorge, diese wird bei weitem nicht so trocken sein wie der Geschichtsunterricht in der Schule.

das Wichtigste vorweg: was genau bedeutet ‘Yoni’?

Yoni ist der Sanskrit-Name für ‘Heiliger Raum’ oder ‘Quelle aller Schöpfung’. er wird u.a. in indischen und östlichen Kulturen, im Buddhismus und Hinduismus verwendet. beschrieben wird damit der Mutterleib als Ganzes, sowie die Vagina, Eierstöcke, Beckenboden – alles gemeinsam und… ziemlich alle unsere feinen LustOrgane der Weiblichkeit.

warum? nun … weil unsere ‘Schossräume’, ‘Yonis’ und ‘Mumus’ in der Tat sehr erhabene Räume sind, aus denen wir Ideen und Kreationen gebären, und es im Wesentlichen unser weibliches Kraftpaket ist.
es ist der Ort, wo wir alle entstanden sind. es ist eine direkte Verbindung zur Wahrhaftigkeit und zur Quelle. so einfach ist das. sie sollte auch immer gut gepflegt werden.

das Wort hat auch die Bedeutung von ‘Geburtsstätte’, ‘Ort des Friedens’ oder ‘Daheim’ und einen meiner persönlichen Favoriten – ‘Zugehörigkeit’.

योनि

Im Sanskrit haben die Laute jedes Buchstabens eine heilige Bedeutung. Die Töne in ‚Yoni‘ können folgendermassen verstanden werden:
Y – das belebende Prinzip, das Herz, das wahre Selbst in sich
O – Erhaltung, Helligkeit, Vitalität
N – Lotus, Mutterschaft, Menstruationszyklus, Nacktheit, Leere, Perle
I – Liebe, Verlangen, Bewusstsein; Glanz, Erfüllung, Schmerz und Trauer

war ich begeistert als ich das gelesen habe.
wie du siehst, und wahrscheinlich auch fühlen kannst, ist es an der Zeit die Beziehung zu deiner Yoni aufzubauen. durch sie erhältst du wahrhaftigen Einblick in die Grossartigkeit dessen, was der weibliche Kraftort wirklich ist.

Im Hinduismus ist die Yoni übrigens das Symbol der Göttin Shakti – der weiblichen Schöpferkraft. es gilt allgemein als die ‘Heimat des Tantra’.

aus der antiken Kunst stammen Höhlenmalereien und Relikte aus Stein, Muscheln und Knochen, die bis 35.000 v. Chr. zurückreichen und Zeugnisse der tiefsten Zelebration und Verehrung des Göttlichen, des Weiblichen, der Geburt, der Menstruation und der weiblichen Sexualität zeigen.
dies beschränkt sich nun nur auf die Objekte, die gefunden wurden. das bedeutet, dass die Verehrung der Yoni noch weiter in die Vergangenheit zurückreichen und weitaus vielschichtiger gewesen sein könnte.

im Gegensatz zu der modernen Gewohnheit, Körperteile ausschließlich auf anatomische Weise zu benennen, wurde dieser ehrwürdige Begriff ‘Yoni’ zu meinem persönlichen Favoriten. er beschreibt den wohl wertvollsten und mächtigsten Teil des weiblichen Körpers…

nun, da du die Bedeutung des Wortes ‘Yoni’ erfahren hast… verstehst du weswegen dies meine allerlieblingsigste Beschreibung ist?
schlussendlich konnte ich gar nicht anders, als mich der Schönheit der Yoni Ei Kreation zuzuwenden.

und da Yoni eben Schossraum bedeutet – und das Yoni Ei denselbigen vollständig beeinflusst, ist dieser Begriff für unsere kleinen Zauberer wohl am besten geeignet.

du hast Yoni Eggs gehört, bist jedoch im Unklaren was das genau sein soll? hier findest du wozu es dient und wie man es benutzt?

mit dem Aufstieg der monotheistischen Religion und der ‘alles sehenden männlichen Göttlichkeit’ scheinen viele Tempel und Rituale der ‘Göttin’ zerstört oder zwangsweise geheim gehalten worden sein… und dennoch haben viele es trotz alldem überstanden. von der Yoni Puja aus Indien – eines der schönsten Yoni Rituale, die ich kenne – Sheela na Gig der Kelten, den MondGöttinnen vieler alter Völker, bis hin zu dem Wissen und den Riten zur Menstruation, Geburt und der heiligen Sexualität.
von Volkserzählungen, Liedern, Tänzen, Zeremonien der Ehrfurcht und der Bewunderung, die durch diese reichen Kulturen weitergegeben wurden hat die Ehrung von Göttin und Yoni diese Jahrhunderte anhaltende harte Unterdrückung durchbrochen. es scheint fast so, dass der Durst nach Leben und der Neugier um die Schöpferkraft  nicht unterdrückt werden kann.

meine Hoffnung und mein Wunsch ist es, dass jede Frau die transformative  Reise zurück zum Sitz ihrer eigenen Autorität, zu einem Ort zeitloser Weisheit, der Quelle der Schöpfung zurücklegt.

daher biete ich Begleitungen für Frauen an damit sie tiefgreifende Veränderungen im Leben kennen lernt.
baue eine tiefere, reichhaltigere Beziehung zu den Yoni auf – erlebe diese Neuausrichtung in der Harmonie zwischen Herz, Geist und Schossraum, die bei vielen Frauen getrennt stattfinden – und bringe deinen eigenen Tanz der inneren und äußeren gelebten Weiblichkeit wieder ins Gleichgewicht. für die Frau des neuen Zeitalters. für ein FrauSein in deinem Sinne.

freue ich auf mehr…
von meiner Yoni zu deiner Yoni!

deine Violeta Labella

p.s. wusstest du, dass viele Frauen mit dem Wunsch auf mich zukommen eine ‘Yoni’ zu kaufen? schmunzelnd erkläre ich dann, dass ich nur mit dem Yoni Ei dienen kann – denn eine ‘Yoni’ haben sie schon. für Anfängerinnen ist dies manchmal etwas unklar, eröffnet jedoch neue Möglichkeiten der Betrachtung und Wertschätzung.

Catharina Suleiman ist die Künstlerin des Aufblühenden Schossraumes. mehr auf: https://catharinasuleiman.com/

BESTELLUNG